Mittwoch, 11. August 2021

Piratopus in Grün - Video

 https://www.etsy.com/de/shop/Piratopus





Piratopus mit Flasche und Schriftrolle

Diesmal hat ein waschechter Piratopus seinen Weg zu uns gefunden. Er sucht ein neues zu Hause, wo er mit seinen Edelsteinen in Sicherheit ist. Er trägt auch eine Schriftrolle bei sich. Wir konnten aber bisher nicht herausfinden, ob es sich dabei um eine Schatzkarte handelt. 

Details: Der genähte Stoffkraken wird von außen angebrachten Aludrähten in Form gehalten und kann vorsichtig nach eigenen Wünschen in Position gebracht werden. Sein Dreispitz ist 3D gedruckt. Mit Hilfe von Druckknöpfen hält er eine kleine Glasflasche, gefüllt mit einigen Halbedelsteinen und eine Schriftrolle. Löst man die Kordel, kann das Papier mit einer persönlichen Botschaft versehen werden, beispielsweise als Geschenk.

















Sonntag, 4. Juli 2021

Drachenjagd in der Hexenklamm

Entschlossen machte sich Bazooka Babe auf den Weg in die Pfalz. Sie wollte sich unbedingt einen Hausdrachen zulegen. Die Hexenklamm schien ein passender Ort zu sein, um einen zu fangen und zu zähmen. 


Gemeinsam mit Rosa Rostlaub und Gústav Van Gülloloven machte Sie sich auf den Weg zu dem Ort, an dem die Hexen wohnen. Dort sollte ein Drachen doch wohl zu finden sein?

Doch schon am Eingang zur Klamm mussten wir uns dem ersten Hindernis stellen - der Hexe höchstpersönlich sollten wir einen Dienst erweisen, um sicher durch die Klamm zu gelangen. Zugegeben, eine Hexe hatten wir uns etwas anders vorgestellt, größer und mit weniger Armen. Doch mit einem Wesen, das der Zauberei fähig ist, wollten wir uns dann doch nicht anlegen. Drachen, das ist eher unsere Kragenweite. 



Der Arbeitsdienst für die Hexe erwies sich als nicht weiter schwierig. Wir sollten sie sicher durch die Klamm bringen. Kommt uns im Nachhinein etwas komisch vor - sind wir etwa hinters Licht geführt worden?

Unterwegs konnten wir uns natürlich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die örtlichen Gegebenheiten nach Verdienstmöglichkeiten zu untersuchen. Leider ohne Erfolg. 


Schließlich fanden wir unser Ziel. Wir haben die Drachenhöhle natürlich gleich ausgemacht, unseren wachsamen Augen entgeht nichts! Da kam das Untier auch schon auf uns zu!



Bazooka Babe stellte sich ihm mutig entgegen. Es war ein unausgeglichener Kampf - der Drache hatte natürlich keine Chance. Mit einer letzten verzweifelten Attacke versuchte er, Bazooka Babe zu fressen.



Doch sie behielt die Oberhand und zähmte schließlich den fürchterlichen Drachen.


Leider hat sie den armen Drachen derart zurecht gestutzt, dass wir auf hoffentlich bald kommenden Veranstaltungen kein exklusives Drachenreiten anbieten können. Doch seien Sie gewiss:


Wir werden Möglichkeiten finden Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. 
Versprochen!